Zeitrechnung

Aus Gilead Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines über die Zeitrechnung auf Deliah

Die Zeitrechnung des Kontinents ist in drei Zeitalter unterteilt und ist beinahe überall auf dem Kontinent gebräuchlich. Sie gilt im Vereinigten Königreich, den Reichen der Elben und Zwerge, bei den Barbaren und im Mittland. Die Südlande weigern sich jedoch diese Zeitrechnung einzuführen.

Die drei Zeitalter

Götterära

In dieser Zeit stiegen die Götter aus dem Chaos und schufen die Welt. Formten Tiere und die Rassen der Welten. Die Dunklen Götter breiteten den Fall der Schöpfung vor und vergifteten den Verstand der Menschen. Dies führte zum Krieg der Götter. Dabei wurden weite Landstriche zerstört und entvölkert, das Licht kämpfte gegen die Dunkelheit. Wie lange dieses Zeitalter dauerte kann nicht mehr bestimmt werden und was geschah, da die meisten Aufzeichnungen im Krieg vernichtet wurden. Das Ende dieses Zeitalters markiert der Aufstieg oder Flug der Götter, auch Götterwanderung genannt. Die Dunklen konnten vertrieben werden und die Zwölf, die Götter des Lichtes und der Mitte, stiegen gen Himmel und verließen die Welt.

Zeitalter des Aufbaus

Schreibweise: n.G.: nach der Götterwanderung

Die erste Zeit nach dem Krieg war eine schwere Prüfung für alle Völker. Das Land lag in Schutt und Asche, Hungersnöte und harte Winter setzten besonders den Menschen zu, die ihre Unsterblichkeit im Krieg eingebüsst hatten. Doch das Land erholte sich. Staatsgebilde formten sich, besonders bei den Menschen. Königreiche entstanden und expandierten. Zwerge und Elben lebten zu dieser Zeit zurückgezogen. Kriege zwischen den Menschenkönigreichen untereinander und gegen die anderen Völker kamen auf, bis am Ende die vier Menschengroßreiche entstanden. Zwerge und Elben fürchteten einen neuerlichen großen Krieg, wie der der Götter, und schlossen sich zum Pakt zusammen um die Menschenreiche zu stürzen. Das Königreich Hagenwall stellte sich alleine gegen den Pakt und wurde geschlagen, die Königslinie erlosch und Hagenwall zerfiel. Dieses Warnsignal schloss die anderen drei Menschenreiche zusammen und gemeinsam stellten sie sich zusammen mit den Fürsten Hagenwalls gegen den Pakt. Vor der alles entscheidenden Schlacht rückten auch die Dunklen Völker an um die Lichtenen zu vernichten. Die Menschenvereinten sich unter einem gemeinsamen Banner, das Menschenreich wurde geeint. Gleichzeitig wurde ein Bündnis mit dem Pakt geschlossen, der Grundstein der Allianz wurde gelegt.

Reichszeitalter

Schreibweise: n.R: nach der Reichseinigung

Die Reichseinigung markiert das Ende des Zweiten und den Beginn des Dritten, des Reichs-Zeitalters. Diese Schreibweise ist beinahe auf dem ganzen Kontinent gebräuchlich, in den Ländern der Allianz, Mittland, bei manchen Barbarenreichen und bei den Muth-La Orks. Wie bereits oben erwähnt sträuben sich die Südlande diese Rechnung anzunehmen und führen noch immer das Zweite Zeitalter fort.