Codex Deliae – Himmelstor

15. Juni – 17. Juni 2018

Anreise: ab Freitag Vormittag

Abbau und Abreise: Sonntag Vormittag

Spiel: Freitag Nachmittag bis Samstag Nacht (open end)

Schloss Limberg

 Limberg 1, 8541 Limberg bei Wies

UNTERBRINGUNG

 in Betten im Schloss

 

 

       

VERPFLEGUNG

Teilverpflegung

ART

Plot- und Kampfspiel, Weltrettung, High Fantasy

KOSTEN

NSC – 40 €

GSC/SC – 90€

 

ANMELDUNG – Hier geht es zur Anmeldung

 

 

IT OT SETTING
Die Welt hat sich weiterbewegt
und seit Jahren schon verbreitet das Verderben auf Deliah Angst und Verzweiflung. Wo anfangs nur eine Hand voll Helden sich dieser Bedrohung in den Weg gestellt hat, kämpfen nun ganze Heere von Soldaten, Gläubigen und Wissenschaftlern Seite an Seite mit jenen Helden gegen die großen Übel.
Nun ist es an der Zeit – ein Plan ist gefasst, Deliah endgültig wieder den Frieden zu bringen und die Vier zu besiegen. Alle Mittel, alles Wissen, alle Kraft die in den letzten Jahren gesammelt wurden, werden nötig sein, in dieser Schlacht der Schlachten – um die Rettung, oder das Ende der Welt.
„Himmelstor“ ist wortwörtlich der Anfang vom Ende. Hier entscheidet sich, was mit der Welt geschehen wird. Ob Deliah an seinem Schicksal zerbricht, oder stark genug ist den Feind niederzustrecken.
Dieses Spiel soll, wie viele vorherige große Codex-Teile, sehr kampflastig werden und sich vorwiegend der Auseinandersetzung mit dem Feind – dem Verderben – widmen.
Abseits von Schwert und Schild wird es natürlich viele andere Möglichkeiten geben sich nützlich zu machen und seinen Teil beizutragen, sowie intensives Charakterspiel zu erleben. Wie immer stehen für uns die Figuren und deren Geschichten im Vordergrund, selbst wenn die große Handlung sich um das Schlachtfeld dreht
 .
Himmelstor ist etwas für dich, wenn dich folgende Punkte interessieren:

Intensive Kämpfe und vielschichtiger Plot
Gecastete Charaktere und SC-Charaktere mit wichtigen Informationen
NSC mit abwechslungsreichen Springerrollen sowie interessanten Parkrollen
Drama und Konfliktspiel
Aktive Mitgestaltung der Welt und der Kampagne
Ambiente und Immersion
SPIELWELT
Informationen zur Hintergrundwelt der Kampagne findet ihr in unserem → Deliah-Wiki

 

 

Dieser Teil wird kampflastig sein!
Wellen von Schergen, volle Lazarette, rauchende Köpfe, wichtige
Entscheidungen, Erfolge und Verluste – alles zwischen Heldentraum und Wirklichkeit wird euch auf Himmelstor begegnen. Im Stil der vorherigen großen Codex-Spiele wird der Hauptfokus auf den aktiven Kampf gegen das Verderben gerichtet sein. Das heißt aber natürlich nicht, dass nur Krieger und Kämpfer etwas gegen das Verderben ausrichten können.
Wir bemühen uns, eine Varietät an Charakteren bereit zu stellen, sodass für jeden etwas dabei ist. Wenn ihr bestimmte Vorstellungen habt was ihr spielen – oder nicht spielen – möchtet schreibt das bitte bei der Anmeldung in das Anmerkungsfeld hinein!

 

 

UNTERBRINGUNG UND LOCATION

  • Auf Schloss Limberg gibt es Zimmer mit Stockbetten in denen ihr
    untergebracht werdet. Die Zimmer müssen nicht IT sein.
  • WC’s und Duschen sind genügend vorhanden, ebenso wie Heizung und
    Strom.
  • Gespielt wird sowohl in den Innenräumen, als auch auf dem umliegenden Gelände des Schlosses.
  • Es wird einen OT-Raum geben, in den ihr euch zurückziehen könnt, wenn ihr eine Auszeit braucht. Damit versuchen wir anderweitige OT-Blasen zu vermeiden, damit der Spielfluss nicht gestört wird.
  • Mitzunehmen sind Schlafsack+Leintuch, oder Bettzeug!

ANREISE:

Schloss Limberg ist mit dem Auto gut zu erreichen. Bitte bildet Fahrgemeinschaften, da wir nicht viele Parkplätze zur Verfügung haben! Anreise mit öffentlichen
Verkehrsmitteln ist beispielsweise über die Graz-Köflacher-Bahn möglich. Die Abfahrtszeiten sind hier
 zu finden. Wenn Bedarf besteht, können wir von den umliegenden Bahnhöfen (Schwanberg, St. Peter im Sulmtal) aus zur Location shutteln.

 

 

VERPFLEGUNG

Es gibt Teilverpflegung auf dem Spiel!
Dies beinhaltet ein Abendessen freitags, Frühstück und Abendessen samstags und Frühstück am Sonntag. Nehmt euch bitte selbstständig genug Essen mit für Freitag und Samstag tagsüber.

 

 

REGELN:

  • Wenn Du angespielt wirst, zeige irgendeine plausible Reaktion.
    Spiel irgendwas, egal was, aber spiel.
  • Wenn Du jemanden anspielst, erwarte keine bestimmte Reaktion.
    Akzeptiere, was Dein Gegenüber draus macht.
  • Es gilt die Opferregel, wobei sich die Spielleitung das Recht vorbehält, diese gegebenenfalls außer Kraft zu setzen.
  • “Wenn das deine Mutter wüsste” IT-Safeword, wenn es dir zu viel wird, du das Spiel aber nicht unterbrechen willst.
  • “Stop!” OT-Ausruf, wenn du das Spiel unterbrechen musst
  • Magieausübung und klerikale Wunder sind möglich – auch hier gilt dasselbe wie immer, siehe Regeln 1&2.
  • (Weitere Infos findet ihr im Handout “How to Codex!”)

 

 

KAMPF:

Bei Kampfhandlungen steht an erster Stelle die Sicherheit, an zweiter die Darstellung!

Wir wünschen uns, dass kooperativ und „schön“ gekämpft wird. Ein cineastischer Kampf gibt für alle Beteiligten mehr her, als jemand, der unkontrolliert durch die Reihen seiner Gegner schnetzelt und selbst keinen Treffer ausspielt.

Es geht NICHT darum zu gewinnen, sondern wie gut man dabei aussieht, wenns einen doch erwischt 😉

Wir vertrauen außerdem auf eure gesunde Selbsteinschätzung! Selbiges gilt für die Darstellung von Magie! Wir spielen auch hierbei punktelos und geben euch nicht vor, was ihr genau tun sollt. Spielt es aus!

 

 

AUSRÜSTUNG/GEWANDUNG:

Eure Gewandung wird sowohl von eurem Hintergrund, als auch der Region aus der euer Charakter stammt beeinflusst sein. Ihr bekommt dazu mit eurem GSC- oder NSC- Charakter Vorschläge, die ihr als Inspiration nutzen könnt. Außerdem haben wir einen gut ausgestatteten Fundus, mit dem wir euch weiterhelfen können. Wenn ihr nicht sicher seid, könnt ihr uns gerne eure Ideen vorab schicken, oder eben um Kostümteile aus dem Fundus bitten 🙂

 

 

KOSTEN/BEDINGUNGEN:

 

BEITRAG FÜR GSC UND SC BEITRAG FÜR NSC

€ 90
+ € 10 Putzkaution

€ 40
+ € 10 Putzkaution

Es gibt keine Staffeln, ABER: Der Teilnahmebeitrag + Putzkaution muss innerhalb von 3 Wochen, ab dem Zeitpunkt der Anmeldung und bis spätestens 01. Juni, überwiesen werden, um den Platz zu fixieren!

Wird der Teilnahmebeitrag nicht fristgemäß entrichtet, verfällt der Anspruch auf den Platz und eine Person von der Warteliste kann nachrücken. Wenn es euch nicht möglich sein sollte den Beitrag innerhalb der Frist zu zahlen, ihr aber gerne teilnehmen möchtet, schreibt uns einfach! Wir finden dann eine passende Lösung 🙂

Zum Teilnahmebeitrag kommt noch eine Putzkaution von 10€ , die am Sonntag nach dem gemeinsamen Aufräumen wieder zurückerstattet wird! Für Frühabreisende wird es auch Möglichkeiten geben sich die Putzkaution zurück zu verdienen.

 

Gilead Kontodaten:
Inhaber: GILEAD – gemeinnütziger Verein
IBAN: AT12 2070 6045 0062 6447
BIC/SWIFT-Code: KSPKAT2KXXX
Bankleitzahl: 20706 Kärntner Sparkasse
Verwendungszweck: Codex HT <Dein Name> (Realname nicht Charaktername)

 

Stornierung:
Ab dem 01. Juni 2018 kann der Teilnahmebeitrag aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr zurückerstattet werden.
Eine Weitergabe des Teilnehmer-Platzes ist nur nach Absprache mit der Spielleitung möglich!

 

 

MEDIEN

Wir werden auf dem LARP fotografieren und filmen. Wer absolut nicht gefilmt oder fotografiert werden möchte, trotzdem aber am LARP teilnehmen will, soll sich bitte erst mit uns in Verbindung setzen damit wir das mit dem Fotografen/Kameramann abklären können 😉

 

 

AUSSERDEM

Wir möchten unsere Geschichte weitererzählen. Wir geben uns große Mühe euch eine Welt zu bieten in der ihr für ein Wochenende abschalten und Fantastisches erleben könnt. Lasst euch ein auf den Ort, die Welt und die Leute, die dort leben. Es wird, wie immer, sehr viele Möglichkeiten geben Teil verschiedener Plots zu werden – wartet nicht darauf von uns auf alles gestoßen zu werden – nehmt den Spielverlauf selbst in die Hand und geht ein auf die Möglichkeiten die sich euch bieten 😉

Wir veranstalten ein Spiel von Freunden für Freunde! Das heißt, dass wir uns alle Mühe geben, um euch ein tolles Erlebnis zu bieten. Damit das Ganze aber auch wirklich großartig wird, brauchen wir eure Mithilfe :)!

Es wird wieder vorab Bastel-Workshops geben, bei denen alte Kostüme in Stand gesetzt und neue geschaffen werden. Wir bitten euch schon jetzt darum, daran teilzunehmen, wenn ihr die Zeit habt und uns auf diesem Weg helfen möchtet.

Außerdem könnt ihr euch natürlich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, wenn ihr Fragen, Vorschläge oder Ideen habt.

Wir freuen uns jetzt schon sehr auf jeden von euch!


Ganz liebe Grüße, eure Codex-Orga:

ANDREAS ANDREE GUDRUN LORENZ MAXIMILIAN MIRJAM TAMARA VOLKER