Was ist Gilead?

Gilead ist ein gemeinnütziger Verein in Klagenfurt (Kärnten), der im Frühjahr 2008 aus zwei bestehenden Clubs gegründet wurde und sich der kreativen, schauspielerischen, strategischen und kulturellen Förderung seiner inzwischen über 100 Mitglieder verschrieben hat.

Gilead ist in vier Sektionen geteilt, zu denen alle Vereinsmitglieder freien Zugang haben. Sie widmen sich folgenden Themenschwerpunkten:

zeichenwettbewerb_2014_20141010_1339380058 Tabletop
Strategische Miniaturenspiele(z.B. Warhammer 40.000, Warmachine)

Details

LARP
Live Action Role Playing
(Improvisations-Theater)

Details

Manga & Anime
Japanische Jugend- und Populärkultur,
(z.B. Comics, Animation,
Strategiespiele)
Pen & Paper Rollenspiele
Gemeinschaftliche Erzählspiele(z.B. Pathfinder, Das schwarze Auge oder Fate)

Der Verein bietet ein breites Programm zur Freizeitgestaltung mit Gleichgesinnen, beispielsweise: Tabletop-Turniere, Rollenspielabende, Improvisations-Theaterrunden, Kostümworkshops, LARP-Cons, Anfänger-Events, etc.Die Vereinsräumlichkeiten von Gilead befinden sich im Jugendforum Mozarthof in Klagenfurt. Die Vereinstreffen finden jeden Mittwoch von 17:00 bis 22:00 statt.